Die Kirche hat die Bestimmung,
                       Christus zu vergegenwärtigen und
                               in der Verbindung mit ihm
          die göttliche Kraft und Liebe ausströmen zu lassen.

                   Die Kirche sollte das Gewand Christi sein,
                damit durch die Berührung mit dem Gewand
                           die göttliche Kraft fliessen kann,
            die heilt, stärkt, versöhnt, aufrichtet und tröstet.

        Kirche und Heilung sollten eigentlich Synonyme sein.

                                                                      Roman Grüter