Konfirmation

Einmal im Jahr finden in den drei Gemeindekreisen die Konfirmationen statt. Wir verstehen die Konfirmation als eine Segenshandlung an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Für die Jugendlichen ist es das eigene Ja dazu, dass sie den mit der Taufe begonnen Weg als Christen weitergehen wollen. Es ist gleichzeitig der Beginn ihrer selbstverantworteten Beziehung zur Kirche.

Voraussetzung für die Konfirmation ist der Besuch des Religions- und  Konfirmandenunterrichtes.

Zu Beginn des 9. Schuljahres werden alle Jugendlichen persönlich zum Konfirmandenunterricht eingeladen.