Willkommen bei der Evangelisch-Reformierten Kirche Nidwalden.

 

Vorschau auf die Ausgabe Nr. 7/8 – 2016 (Juli/August)

Der schöne Gott! Können wir die Schönheit Gottes in der Natur oder anderswo sehen? Oder läuft sie an uns einfach so vorbei? Es braucht ein «geöffnetes» Auge!

In Gottes Namen! Archäologe Robert Arndt über Kirchenglocken und Nachtruhe. Ein Plädoyer für die Vielfalt sakraler Kultur.

Was mir heilig ist! Die Woche der Religionen Nidwalden verspricht heisse Diskussionen. Schriftsteller, Theologinnen, Musikerinnen und Fussballer wollen es wissen: Was uns heilig ist!

Neue Köpfe: Präsident und Vizepräsidentin bleiben mit ihrem Team an Board, neue Leute stossen hinzu – im Kirchenrat und in den Gemeindekreisen. 

Nacht der Nächte! Schlafen in Gottes Haus: Die Kinder-Kirchennacht war ein voller Erfolg. Ein Einblick ins religiöse Schaffen mit Kindern und Jugendlichen in Nidwalden, Basel und Prag.

Sommerfeste! In Buochs am 10. Juli und in Stans am 21. August wird gefeiert – bei Sonnenschein!

Reise nach Griechenland: Auf den Spuren des Apostels Paulus führen im Frühling 2017 ein Archäologe und ein Pfarrer. Info-Abend nicht verpassen: 31. August, 20 Uhr in Buochs.

Weben im Kloster: Was läuft im Evangelisch-Reformierten Frauenverein Nidwalden von Juli bis Dezember?

Einfach schön! Sie helfen und unterstützen die Kirche: Ein Porträt über die Buochser Sigristin Daniela Agner und ein «GRITZ» über Männer am Geschirrspüler.

Aktuelle Ausgabe